"Wir möchten unsere Zuschauer für die Großartigkeit des symphonischen Klanges und die Vielseitigkeit der orchestralen Musik begeistern."

Und da wir dabei sehr euphorisch zur Sache gehen, sind inzwischen neben unserem großen Hauptklangkörper noch zahlreiche weitere Formationen und Projekte entstanden. 

 

klassik
Viermal im Jahr betritt der große Klangkörper der Jungen Symphoniker Hamburg mit bis zu hundert Mitwirkenden die Bühnen Hamburgs und Umgebung. Gespielt werden Werke der Klassik, der Romantik und der Moderne unter der Leitung von Thilo Jaques.

 

rock & pop
Die Jungen Symphoniker Hamburg kennen keine Berührungsängste! Die Barrieren zwischen der Unterhaltungs- und der sogenannten "ernsten Musik" fallen bei unseren Rock & Pop-Projekten. Singen Sie mit uns Orchesterkaraoke oder erleben Sie ein 70er Jahre Konzert des King of Rock´n Roll. Dabei verstärken wir unser Orchester durch eine Rock-Band und Backgroundgesang.

 

for kids
Uns liegen die Musiker von morgen am Herzen. Wir selber erinnern uns an die Zeit als wir klein waren und begannen, uns mit großen Augen und Ohren für die Musik zu begeistern. Bei uns dürfen die Kinder mal so "richtig auf die Pauke hauen" und wir freuen uns, wenn wir Ihnen "die Flötentöne beibringen" können - natürlich mit kinderpädagogischem Feingefühl!

 

kammermusik
Kammermusik ist die Erfüllung für jeden begeisterten Musiker und Musikliebhaber. Und so ist es nicht verwunderlich, dass sich bei den Jungen Symphonikern Hamburg bereits zahlreiche kleinere Streicher- und Bläserensembles zusammengefunden haben. Die Hamburger Konzertwelt kann nun zudem gespannt sein, was das kürzlichst gegründete Kammerorchester unter der Leitung von Julius Heile hervorbringen wird. Wir freuen uns drauf!

Letzte Aktualisierung: 26.11.2010