Wir glauben daran, dass gute Musik das Leben verlängert.

Mit unseren Konzerten möchten wir Jung und Alt begeistern. Und zwar für etwas, was uns selbst Spaß macht: der Orchesterklang!

 

Kommen Sie doch auch einmal in eines unserer Konzerte und lassen Sie sich von unserer Begeisterung für die Vielseitigkeit der symphonischen Klangs und unserer Freude an der Musik anstecken. Ob nun bei einem unserer Klassikkonzerte, bei einem Popkonzert, einer Orchesterkaraoke oder einem unserer Kammer- und Kinderkonzerte. Es wird ganz bestimmt auch für Sie etwas dabei sein!

 

 

 

 

 

 

Sonntag, 17. Juni 2018: 2 Ballett-Konzerte

Griechische Heldengeschichten – eine geheimnisvolle Welt voller spannender Geschichten um Helden, Götter und die Unterwelt. Begleiten Sie Ballett-Tänzer u.a. des Hamburg Balletts unter der choreographischen Leitung von Kristina Borbélyová, die Pianistin Kateryna Titova und das Orchester auf eine Reise durch die griechische Mythologie.

 

11:00–12:15 Uhr 

  • Camille Saint-Saëns: Phaéton op. 39 
  • César Franck: Psyché – Quatre fragments pour orchestre
  • Sergej Rachmaninow: Der Fels
  • Sergej Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 2 c-Moll op. 18 mit Ballett-Ensemble

 

14:30-15:30 Uhr – wir wollen auch Fussi schauen ;-) 

  • Camille Saint-Saëns: Phaéton op. 39
  • César Franck: Psyché – Quatre fragments pour orchestre
  • Sergej Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 2 c-Moll op. 18 mit Ballett-Ensemble

 

Karten: 7,50 Euro (ermäßigt 5,00 Euro) bei Kampnagel (zzgl. 1 Euro Vorverkaufs- und Systemgebühren) oder an der Abendkasse.

 

 

Ballett-Ensemble

Solistin: Kateryna Titova (Piano)

Choreographie: Kristina Borbélyová

Dirigent: Bruno Merse

Letzte Aktualisierung: 29.05.2018